Teuflisch guter Pinglball in Karlsruhe


 

Auch dieses Jahr konnte die Tradition weitergeführt werden und so fand am 9. März der Pinglball, auch „Brotsackball“ genannt, erneut im NCO- Club in Karlsruhe statt.

Mit einem großen, gemischten Repertoire heizten die Rekascher Musikanten - Günter Ramholz, Erwin und Josef Birnstill mit der Unterstützung des ersten Flügelhornisten der Original Egerländer Musikanten Franz Tröster (Bentschek) sowie des talentierten Trompeters Patrick Russ (Billed) dem bis auf den letzten Platz belegten Saal ein. Besonders die neuen Oberkrainerstücke fanden großen Anklang, aber auch bei den Schlagerrunden war die Tanzfläche voll.



 Ein wirklich bunter Abend mit Musik, Tanz und gute Laune.    Foto: Michael Riedl


Die Erwachsenen-Tanzgruppe der Banater Schwaben unter der Leitung von Heidi Müller und Werner Gilde trat auch dieses Jahr auf und führte mit ihrer Engels- und Teufelsdarbietung zu einem Highlight des Abends.

Die Dodderdabber, eine weit über Karlsruhe hinaus bekannte Guggemusik-Gruppe, hatten beim diesjährigen Pinglball einen Auftritt und lockerten mit ihren schnellen und feurigen Rhythmen so manche Hüfte. Danke allen Teilnehmern, besonders Heidi und Norbert Müller (Billed) sowie Emil Frekot (Rekasch).

Ein Höhepunkt des Pinglballs ist die Musikantenrunde, bei welcher jeder, der ein Instrument dabei hat, mitspielen kann und darf. Dabei untermalten Horst Reiter (Großjetscha), Herbert Lipp und Erich Liep (Bakowa) sowie  Emil Frekot  (Rekasch) das Spielen der Rekascher Musikanten. An dieser Stelle nochmals an alle ein herzliches Dankeschön!

Es wurde viel getanzt, erzählt, gelacht und gegessen. Das Typische beim Pinglball ist nämlich, dass jeder sein Pingl bzw. den Brotsack gefüllt dabei hat und sich mit Sandwich, Salzkipfel und Wein stärken kann. So verwundert es auch keinen, dass der Ball der Rekascher Musikanten immer bekannter wird und Teilnehmer aus vielen Ortschaften wie Bakowa, Bentschek,  Billed, Deutschsanktpeter, Rekasch, Sanktanna, der Mehala usw. aus dem Banat dabei sind und bis in die frühen Morgenstunden an die alte Tradition anknüpfen.

                                                                                                                                                              JB

weiter mit Bilder.......

Rekascher Wappen

wappen--zufallsbild.gif

Suchen

Termine

Rekascher Pinglball

am 9. März 2019
in Karlsruhe
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Rekascher Pfingsttreffen

09. Juni 2019
in Karlsruhe

Wer ist online

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online