Endlich wieder Pinglball


 

 

Am 25. Februar 2017 war es wieder soweit. Im NCO - Club in Karlsruhe fand wie gewohnt der „Pingelball“ auch „Brotsackball“ genannt, bei dem jeder seine Verpflegung mitbringen darf, statt.

Mit neuem Repertoire, unter anderem Walzer und Polka, aktuellen Schlagern und rumänischen Liedern konnten die Rekascher Musikanten - Johann Francz, Günter Ramholz, Walter Treuer,  Franz Rumesz, Erwin und Josef Birnstill wieder einmal die Stimmung zum Höhepunkt bringen. Auch dieses Jahr wurden die Rekascher Musikanten bei ihrem Auftritt von Patrick Russ – Billed - unterstützt.

Ein Höhepunkt des Pinglballs ist die Tanzrunde, in der jeder der ein Instrument dabei hat, mitspielen kann und darf. Dabei untermalten Erich Liep–Bakowa, Werner Schlimmer –Rekasch, Emil Frekot- Rekasch  und Josef Bischoff- Rekasch das Spielen der Musikanten. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön!

Ein weiteres  Highlight des Abends stellten die Erwachsenen Tanzgruppe des Kreisverbandes Karlsruhe der Banater Schwaben unter der Leitung von Heidi Müller und Werner Gilde in der Kleidung des Rokokos dar. Herzlichen Dank dafür. Ihr habt mit eurer Darstellung für eine wundervolle Atmosphäre und gute, angenehme Stimmung gesorgt.

Ein weiterer Höhepunkt waren die Dodderdabber aus Karlsruhe.  Diese gehören mit ihrer Guggenmusik schon seit Jahren zum Pinglball. Mit ihrer Musik und den schnellen Rhythmen vermitteln sie viel Spaß und gute Laune.  Schön, dass es auch in diesem Jahr geklappt hat. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer, besonders an Heidi und Norbert Müller - Billed sowie an  Emil Frekot -Rekasch.

Das Fest war sehr gut besucht. Die Teilnehmer waren aus mehreren Ortschaften aus dem Banat unter anderem aus Bakowa, Bentschek, Billed, Rekasch, Sanktandres, Sanktanna…. usw.

Von Beginn an war die Tanzfläche voll. Es wurde aus dem „Pingl“  gegessen und  getrunken und bis in die Morgenstunden getanzt.  Gute Laune, Fröhlichkeit, ein schönes Miteinander sowie eine Begegnung auf Augenhöhe prägten dieses Fest.

Beim Abschied hörte man des Öfteren: „die Musikauswahl war perfekt, die Tanzfläche war immer voll und wir hatten eine super Party. Hoffentlich heißt es auch im nächsten Jahr endlich wieder Pinglball!  Wir sind wieder dabei!“

JB

Link zu den Bilder (1).........

Link zu den Bilder (2).........

 

Rekascher Wappen

wappen--zufallsbild.gif

Suchen

Termine

Pinglball 2017

25. Februar 2017
in Karlsruhe

Pfingsttreffen 2017

04. Juni 2017
in Karlsruhe

Jahrgangstreffen

7. Oktober 2017
in Augsburg

 

Wer ist online

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online